Datum

Dez 05 2020 - Nov 30 2021
Läuft aktuell…

Uhrzeit

Ganzer Tag

Kosten

9 Module: 3.420 € / Einzelmodul: 420 €

Macht und Erfolg – Frauen in Führung

Anmeldung über: event@amrita-institut.de

Frauen in Führungspositionen | Befreie Deine innere Macht! | stark – klar – kompetent 

Angenommen Deine innere Macht wäre bereits zur vollen Entfaltung gekommen, was wäre dann anders für Dich? Was würde sich für Dein Team verändern? 

Wäre Deine Art zu Kommunizieren, zu Führen und “zu Sein” eine andere? 

Wir sind überzeugt davon! Unsere Vorfahrinnen bieten viele starke, weibliche Vorbilder.  

 Doch existieren noch wenige, positive Beispiele, in denen Frauen ihre Macht sinnstiftend und sozial zum Ausdruck gebracht haben.  Tendenziell finden wir Frauen uns eher in einer latenten Ohnmacht wieder, bevor wir uns trauen, unsere wahrhaftige innere Autorität und Kraft zum Ausdruck zu bringen und wirken zu lassen.  Unter Frauen kennen wir die Angst, arrogant wirken zu können, wenn wir unsere innere Macht frei ausleben. Wie kann es daher gelingen, Frauen als Verbündete zu gewinnen und gleichzeitig in Führung zu sein? 

Eine weibliche Führungskraft unter Männern zu sein, birgt gleichermaßen seine Herausforderungen. Die Interpretation unserer Rolle tendiert in einer “Männerwelt“ gerne zu klassisch männlichen Attributen, was sich auf Dauer wie Verrat anfühlen kann, da wir nicht mehr authentisch agieren. Wie gelingt es, von Männern respektiert zu werden? Wie gelingt es aus dem Hamsterrad des sich beweisen müssen auszusteigen? 

Es gilt daher einen Raum zwischen dem Spannungsverhältnis, “männlich gelebter Macht” und “latenter Ohnmacht” zu entdecken und weibliche Ausdrucksformen von Macht, neu zu definieren. 

Stundenplan

Modul 1

05.12.2020 - 06.12.2020
systemische Aufstellung des inneren Teams & der inneren Macht
In einer systemischen Aufstellung, stellen wir deine Wesensmerkmale als Persönlichkeitsanteile Deines “inneren Teams” auf. Eine Stellvertreterin wird Deine innere Macht repräsentieren. Wir erfahren, wie Du Dich neu anordnen kannst, um Zugang zu Deinem vollen Potenzial zu erhalten und künftig Deine kraftvollen Energien frei fließen lassen kannst.
Referenten:
Anja Hoffmann, Gabi Zimmermann

Modul 2

22.01.2021 - 23.01.2021
Biografie & Timeline: Wie habe ich in meiner Herkunftsfamilie bis heute Macht erlebt?
Rückblickend können wir besondere Ereignisse als Meilensteine unseres Lebens erkennen. Diese Meilensteine sind oftmals schmerzhafte Erfahrungen, verbunden mit Ohnmachtsgefühlen. Gleichzeitig sind es aber auch Ereignisse, in denen wir neue Eigenschaften dazu gewonnen haben. Welche sind es, und wie können wir rückblickend Ohnmacht in Macht verwandeln? (Diese Arbeit ersetzt keine Psychotherapie und dient nicht dazu, traumatische Erlebnisse aufzuarbeiten.)
Referenten:
Anja Hoffmann, Silke Jung

Modul 3

12.03.2020 - 13.03.2020
Männliche & weibliche Aspekte in der Führungskompetenz
Jeder Mensch vereint weibliche und männliche Eigenschaften in sich und hat diese beiden Polaritäten bestenfalls in sich harmonisiert. Geben und Nehmen fließt dann im Wechsel. Vertrauen und ein Gefühl des Getragenwerdens stellt sich ein. Wir werden “erfüllt”, indem wir Geben und “genährt”, indem wir Annehmen. Macht und Ohnmacht entsteht im Kampf gegen den jeweils anderen Pol, in dem Glauben an beschränkte Ressourcen.
Referenten:
Anja Hoffmann, Silke Jung

Modul 4

23.04.2020 - 24.04.2020
Stilberatung, Rhetorik, Körpersprache
Wie wir wahrgenommen werden, ist nicht nur von unserer inneren Haltung abhängig, sondern auch von unserem äußeren Erscheinungsbild und unserer Ausdrucksweise. Unsere Körperhaltung verrät viel über unsere Meinung von uns selbst, die sich auf unser Gegenüber überträgt. Wenn wir uns wertschätzen und uns zudem authentisch gekleidet fühlen, hinterlässt das seine Spuren und wir dürfen davon ausgehen, dass wir überzeugend und ausdrucksstark wirken.
Referenten:
Gabi Zimmermann

Modul 5

28.05.2020 - 29.05.2020
Meine Rolle im System / Teamaufstellung
Eine Teamaufstellung gibt Klarheit, wer welche Position innerhalb eines Teams einnimmt. Wir erkennen als Führungskraft ungenutzte Ressourcen und haben die Möglichkeit, Hindernisse zu lösen. Eine Teamaufstellung bietet Chancen, sich “neu” zu positionieren und Perspektiven zu gewinnen, die Klarheit und Einfluss auf das Team erhöhen.
Referenten:
Anja Hoffmann, Gabi Zimmermann

Modul 6

25.06.2020 - 26.06.2020
Eigenmotivation, Struktur
Sowohl “innere Antreiber”, als auch unsere “Ideale” für das Unternehmen, stellen einen Motor unserer Arbeit dar. Welchem “Motor” wir mehr Beachtung schenken wollen, liegt an uns. Weiterentwicklung, und Optimierung der Arbeitsabläufe und des Arbeitsplatzes hängen von unserer Bereitschaft, unseren Einsatz und unserer Hingabe zur Arbeit ab. Wenn wir lernen, unsere Begeisterung zu entfachen und in Ritualen immer wieder neu daran anzuknüpfen, können wir erfahren, wie wir täglich Kraft schöpfen und uns erneuern.
Referenten:
Silke Jung

Modul 7

17.09.2020 - 18.09.2020
Alpaka Coaching
Alpakas sind Spiegeltiere und berühren unser Herz. Wir reflektieren unsere innere Haltung und gehen liebevoll in Führung. Dass Führung uns Sanftheit kein Widerspruch ist, lehren uns die symphatischen Tiere, die traditionell in Verbindung mit den Mayas, Azteken und Inkas stehen, deren Weisheit und noch heute inspiriert.
Referenten:
Gabi Zimmermann

Modul 8

22.10.2020 - 23.10.2020
Stärken leben, Ressourcen zur Entfaltung bringen
Was hat ein systemischer Führungsstil mit Macht zu tun? Wir können unseren Einfluss erhöhen, indem wir empathisch auf unsere Teamkolleg*innen eingehen. Sich in das Weltbild und die Ideenwelt unserer Mitarbeiter*innen hineinzuversetzen, erweitert unseren Horizont und unser Handlungsspektrum. Echtes Interesse und Zuhören lässt uns verstehen, wer welche Begeisterung und Neugierde in sich trägt und welcher Motor es sich lohnt, zu aktivieren.
Referenten:
Gabi Zimmermann, Silke Jung

Modul 9

26.11.2020 - 27.11.2020
Schwesternschaft und Netzwerk im Business
Netzwerk ist nur für diejenigen “schwierig”, die keines haben! Es liegt in der Natur der Frau, sich mit anderen Frauen auszutauschen, Pläne zu schmieden, zu lachen und zu tanzen, sowie kreativen Prozessen nachzugehen. Es ist ein Phänomen der Neuzeit, dass sich Frauen als Konkurrentinnen sehen und verlernt haben, sich auf wertschätzende Weise von Männern abzugrenzen, um unter sich zu sein. Frauen entwickeln ihr volles Potenzial in der Schwesternschaft, in der Kommunikation miteinander und im freien Brainstorming, ohne Etikette der verstandsorientierten Logik. Dadurch trainieren wir unsere Intuition und knüpfen an unsere höhere Weisheit an. (Es gibt auch Männer, die diese Art der Kommunikation und des Austauschs hervorragend zum Ausdruck bringen, auf die innerhalb des Teams keinesfalls verzichtet werden sollte! Wir sprechen archetypische Aspekte der Frau und des Mannes an, immer in dem Bewusstsein, dass wir alle, beide Anteile in uns tragen!)
Referenten:
Anja Hoffmann, Silke Jung

Modul 10

12.2020 - 12.2020
Feuerlauf
Wir sind mehr als nur “körperliche Hülle”. Wenn wir unseren Geist trainieren, können wir auf Mentalebene machtvoll wirken. Dass wir eigene Grenzen vor allem in unserem Kopf überwinden müssen, bevor wir sie in unserer Realität überwinden können, zeigt uns das Feuerlaufen. Wir lernen uns mental zu steuern und Macht über unsere Gedanken zu erhalten. In diesem Abschlussritual schnüren wir dein Potenzialpaket für mehr positive Macht und Erfolg in Deinem Business.
Referenten:
Anja Hoffmann
Anja Hoffmann
Anja Hoffmann
Gabi Zimmermann
Gabi Zimmermann
Silke Jung
Silke Jung